Nautica2.2 Liquid

VLEMMIX Aanhangwagens
Heesakkerweg 13
NL-5721 KM Asten,
The Netherlands
Email: mail@vlemmix.de

TESTBERICHT DELTANIA 22 S
=========================
in der SEGLER-Zeitung, März-Ausgabe :

Hier eine kurze Zusammenfassung:

Segeleigenschaften:
Tester Peter Schweer bescheinigte der DELTANIA 22 S einsteigergerechte Segeleigenschaften und ein grundsätzlich gelungenes Gesamtkonzept. Das Schiff liegt leicht auf dem Ruder, auch bei extremen Gewichtstrimm durch die Crew nach Lee. Sie ist sehr wendig und dreht auf dem Teller.

Durch die, wie bei allen modernen Konstruktionen knapp bemessene Schwert-Lateralfläche darf bei Am-Wind-Kursen nicht zu hoch gesteuert werden, sonst tritt zu viel Abdrift auf.

Stabilität:
Selbst zu zweit in Lee sitzend krängt das Boot nur geringfügig.

Praktikabilität:
Die durchdachte Mastlegevorrichtung, gar nur von einer Person bedienbar, gestattet das komfortable Unterqueren von Brücken.

Positiv:
-minimaler Tiefgang von 35 cm
-ergonomisches Cockpit, geräumiger Ankerkasten, Bugkorb mit Trittstufe
-durchdachte Mastlegevorrichtung
-erstaunlich viel Platz und Stauraum unter Deck
-solide GFK-Verarbeitung
-geringe Krängung, hohe Stabilität
-Rigg trimmbar durch Achterstagspannung
-sehr wendig
-kaum Ruderdruck


Kritik:
-Badeleiter zu kurz - wurde mittlerweile verlängert
-keine Lüftungsschlitze im Steckschott - wurde geändert
-Motorhalterung zu hoch montiert - wurde geändert
-Reffleinen fehlen - sind jetzt im Lieferumfang enthalten
-Schot reibt an Fallenstopper - Fallenstopper wurde versetzt
-Festmacherklampen zu klein - auf Wunsch größere lieferbar
-keine Seeventile an Borddurchlässen- wurde geändert
-bei aufgeholtem Ruder kann dieses mit dem Propeller kollidieren (das passiert bei fast jedem Schwertboot (Anm. d.Verf.))
-geringe lichte Höhe über Achterkoje

Resümee:
recht ordentlich verarbeitet, beeindruckende Geräumigkeit, ein Trailersailer für Einsteiger